Prominente Sänger, die ihre Band überdauern!

Während Queen und die Beastie Boys ohne ihren Sänger bzw. ohne ein Gründungsmitglied der Band nicht mehr weiter machen können oder wollen so gibt es dennoch Musiker, die ihre Bandkollegen überdauern. Alice Cooper ist solch ein Fall. War in den 1970er Jahren eine ganze Band unter dem Namen Alice Cooper bekannt, so hat es der als Vincent Damon Furnier geborene Sänger geschafft, seine Kollegen zu überdauern. Nachdem die Band aufgelöst wurde übernahm er den Namen, der wenig später auch zu seinem bürgerlichen Namen wurde, und führte die Musik weiter. Heute sind die Shows des – mittlerweile in die Jahre gekommenen – Schockrockers fast schon legendär und er gilt als Großmeister in seinem Metier. Robbie Williams wurde erst nach dem Ausstieg bei Take That zu einem Megastar. Auch bei Peter Gabriel war dieses zunächst der Fall. Nach seinem Ausstieg bei Genesis begann er eine Solokarriere und nahm ein paar sehr starke Stücke auf, bevor es letztlich ruhiger um ihn wurde. Paul McCartney indes hat es nie ganz aus dem Schatten von den Beatles herausgeschafft und auch Paul Simon und Art Garfunkel haben nach der Trennung zwar weiterhin Musik gemacht, jedoch konnte lediglich Simon ein paar Hits erfolgreich veröffentlichen. Sie sind zwar weiterhin im Geschäft aber es ist – wahrscheinlich auch aufgrund des Alters – nicht mehr so präsent.